MVG sagt

TICKET HOTLINE 0651/46290103 Mo-Fr (9:00 – 16:00 Uhr)

Allgemeine Informationen

MESSEPARK TRIER

Der Messepark Trier ist ein in der Region einzigartiges Messe-, Ausstellungs- und Eventgelände. Mit seiner Infrastruktur und Vielseitigkeit gehört das 1993 errichtete Gelände zu den größten Standorten für (Groß-) Veranstaltungen der Umgebung. Über die Jahre weiter ausgebaut, ist heute die Durchführung von Events aus nahezu allen Kategorien möglich. Das Gesamtgelände umfasst inklusive des Park-and-Ride-Bereichs insgesamt 130.000m². Herzstück ist die 3.500m² umfassende und mehrfach unterteilbare Messehalle.

2008 als Multifunktionshalle fertiggestellt, ist die 2.750m² große Ausstellungsfläche bei Konzert- oder Galaveranstaltungen für bis zu 2.000 Personen ausgelegt. Die beiden insgesamt rund 190m² großen Nebenräume im Anbau lassen etwa bei Tagungs- und Businessveranstaltungen bis zu 200 Personen zu. Neben den vielfältigen Indoor-Möglichkeiten liegt ein weiteres Augenmerk auf dem großzügigen Außengelände. Gut die Hälfte des insgesamt 40.000m² großen, umzäunten Messe- und Veranstaltungsareals entfällt auf drei befestigte Flächen. Hier lassen sich Zirkusevents ebenso gut realisieren wie Messen oder ein Auto-Kino. Auch für die Durchführung sportlicher Großevents von internationaler Bedeutung ist der Messepark gefragt: so diente das Gelände beispielsweise anlässlich der Rallye-Weltmeisterschaft als Service-Park und damit als Basis und Zentrum für Sportler, Teams und Medien aus aller Welt.

Auch aus Richtung Luxemburg unmittelbar an die Hauptverkehrsadern angeschlossen und gleichzeitig nah am Stadtzentrum gelegen bietet der Messepark Trier eine optimale Verkehrsanbindung. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist ein Transfer direkt zum Gelände möglich. Darüber hinaus verfügt der Messepark über eine große Parkfläche. Rund 1.500 Parkplätze sorgen für eine bequeme An- und Abreise auch mit dem Auto. Dazu kommen 75 Stellplätze für Busse. Das gesamte Gelände ist durch seine Barrierefreiheit zudem uneingeschränkt zugänglich.

(EN)

MESSEPARK TRIER

The Messepark Trier is a unique trade fair, exhibition and event site in the region. With its infrastructure and versatility, the site, which was built in 1993, is one of the largest locations for (large-scale) events in the area. Over the years, the site has been further developed and today it is possible to hold events in almost all categories. The entire site, including the park-and-ride area, covers a total of 130,000m². The heart of the site is the 3,500m² exhibition hall, which can be divided into several sections.

Completed in 2008 as a multifunctional hall, the 2,750m² exhibition area is designed for up to 2,000 people for concerts or gala events. The two adjoining rooms in the annex, with a total area of around 190m², can accommodate up to 200 people for conferences and business events. In addition to the diverse indoor possibilities, the spacious outdoor area is another focus of attention. A good half of the total 40,000m² fenced exhibition and event area is made up of three paved areas. Circus events can be held here just as easily as trade fairs or a drive-in cinema. The Messepark is also in demand for staging major sporting events of international significance: for example, the site served as a service park during the World Rally Championship and thus as a base and centre for athletes, teams and media from all over the world.

Directly connected to the main traffic arteries from the direction of Luxembourg and at the same time located close to the city centre, Messepark Trier offers optimal transport connections. A transfer directly to the grounds is possible by public transport. In addition, the Messepark has a large parking area. Around 1,500 parking spaces ensure convenient arrival and departure, even by car. In addition, there are 75 parking spaces for buses. The entire site is barrier-free and accessible without restriction.

Unsere Partner

UNSERE SPORTTEAMS