MVG sagt

TICKET HOTLINE 0651/46290103 Mo-Fr (9:00 – 16:00 Uhr)

Informationen für Veranstalter

Messehalle

Die Messeparkhalle verfügt über insgesamt knapp 3.500m² nutzbare Fläche inklusive der Nebenräume. Durch ein Trennwandsystem können die Hallenteile getrennt voneinander in Teilbereichen flexibel genutzt werden ohne die anderen Bereiche zu stören.

Die vorhandene Bedarfsgastronomie verfügt über Verkaufsflächen in allen Teilbereiche. Die Schankanlagen werden von einem separaten Kühlraum versorgt. An jeder Anlage befinden sich 4 Bier-Zapfanlagen und 5 Zapfstellen für alkoholfreie Getränke.

Im ersten OG befinden sich Nebenräume, die für unterschiedliche Zwecke, wie z.B. Seminare, Tagungen, Besprechungen, Präsentationen usw. genutzt werden können. Diese Räumlichkeiten können je nach Ihren Anforderungen ganz flexibel möbliert werden.
Seminarraum 1: 54m²
Seminarraum 2: 135m²


 


Die Daten der Messehalle:

Ausstellungsfläche insgesamt 2.750,00 m²
Teilbereich A Länge 45,00 m
Teilbereich A Breite 25,00 m
Teilbereich B Länge 45,00 m
Teilbereich B Länge 25,00 m
Teilbereich C Länge 20,00 m
Teilbereich C Länge 25,00 m
Traufhöhe ca. 7,60 m
Firsthöhe ca. 11,00 m
Mittlere Höhe ca. 9,50 m
Lichte Höhe mind. 6,00 m unter den Dachbindern
Zufahrtsmöglichkeiten 15 Eingangstüren
2 LKW-befahrbare Rolltore
Bodenbelastung Betonboden glattgestrichen, gefärbter Epoxidharz
LKW bis 40 t/Gabelstapler bis 7 t
Dauerlast bis 1 t pro m²
Deckenbelastung Decken liegen auf Holzleimbindern
Träger sind punktuell belastbar (muss im Einzelfall geklärt werden)
Hängepunkte können auf Wunsch angebracht werden
Elektroversorgung 800 A Dauerbelastung ● 550 kVa
Gekapseltes Stromschienensystem von der Decke
Einzelanschlusskästen bis 250 A
An jeder Stelle der Halle ist eine Versorgung möglich
Wasserversorgung Wasser und Abwasser ● Unterflur zu festen Punkten
Telekommunikation Hauptanschluss im Übergaberaum ● Telefon, Breitband
50 Doppelanschlüsse im Schienensystem
Versorgung ist an jeder Stelle der Halle möglich
Beleuchtung Hallenreflektorleuchten
Halogen-Hochdruckdampf-Entladungsleuchten (HQI) 250 W 400 Lux
Halogenlampenbeleuchtung stufenlos von 0-100 % regulierbar
Blockschaltung möglich, Hallen getrennt schaltbar
Sicherheitsbeleuchtung nach VDE 0108
Verdunklung auf Wunsch möglich
Heizung Leistung des Luftheizers ca. 500 kW
22°C bei Außentemperatur -10°C
Lüftung Luftwechselkapazität: 40.000 m³/h
Brandmeldeanlage Druckknopfmelder, Wandhydranten (Löschleitung nass)
Feuerlöscher, Brandmeldeanlage mit automatischer Weiterleitung zur Feuerwache

Freigelände

Das Veranstaltungsgelände des Messeparks Trier verfügt über insgesamt knapp 24.000 m² Fläche. Das gesamte Areal ist in drei unterschiedlich große Bereiche unterteilt, die variabel miteinander genutzt werden können.

Die Stromversorgung auf dem Freigelände erfolgt über drei Stromringe mit jeweils 1.200A Leistung. An diesem Stromring sind über das gesamte Gelände Verteilerkästen angeschlossen, aus denen max. 400A Leistung pro Kasten bezogen werden kann.

Die Versorgung mit Frischwasser auf dem Freigelände erfolgt durch Hydranten, die über das ganze Gelände verteilt sind. Das Abwasser wird durch die dafür vorgesehenen Abwasserschächte in die Kanalisation geleitet.

Die Daten der einzelnen Flächen

Freifläche 1

Gesamtfläche nutzbar 7.040m²
Länge 88,00m
Breite 80,00m
Befestigung Schotter
Ausstattung Elektrizität, Wasser, Telefon, Versorgung durch Leerrohre unter Flur

Freifläche 2

Gesamtfläche nutzbar 5.420m²
Länge 135,50m
Breite 40,00m
Befestigung Verbundsteinbelag
Ausstattung Elektrizität, Wasser, Telefon, Versorgung durch Leerrohre unter Flur, Flutlichtanlage

Freifläche 3

Gesamtfläche nutzbar 10.880m²
Länge 136,00m
Breite 80,00m
Befestigung Schotterrasen
Ausstattung Elektrizität, Wasser, Telefon, Versorgung durch Leerrohre unter Flur

Unsere Partner

UNSERE SPORTTEAMS